Wir sind für Sie hier!

Amt Gartz (Oder)

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir weiterhin für Sie da. Aufgrund der stark steigenden Infektionszahlen in ganz Deutschland und Polen ist ein persönlicher Besuch in unserem Verwaltungsgebäude ab dem 23. Oktober 2020 aber nur noch für unaufschiebbare Termine nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Ins Amtshaus nur noch mit Termin und Maske!

Aufgrund der stark steigenden Infektionszahlen von Corona-Erkrankungen in unseren angrenzenden Verwaltungsbezirken sind nunmehr auch bei uns verstärkte Vorsichtsmaßnahmen geboten: Sie dürfen das Verwaltungsgebäude nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten. Ihren Terminwunsch können Sie unter 03 33 32 77-0 oder per E-Mail an info(@)gartz.de an uns richten. Bitte teilen Sie uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen für unseren Rückruf mit.

 

Keine Bargeldannahme mehr!

Bargeld wird nicht mehr entgegengenommen. Überweisen Sie bitte offene Beträge auf das Konto, das wir auf Ihrem Bescheid angegeben haben. Das Amtshaus war bis zum 22. Oktober 2020 uneingeschränkt für den Besucherverkehr geöffnet. Wir werden für Sie wieder ohne Terminvereinbarung öffnen, sobald es das Infektionsgeschehen zulässt.

 

Sie haben sich infiziert?

Das derzeit sich schnell ausbreitende Covid-19-Virus macht vor niemanden halt. Trotz bester Vorsorge kann es jeden von uns treffen. „Wer den Verdacht hat, sich infiziert zu haben oder in den zurückliegenden fünf Tagen Kontakt zu einem Infizierten hatte, hat sich umgehend selbst zu isolieren und das Gesundheitsamt oder das Bürgertelefon des Landkreises zu informieren“, so Amtsärztin Frau Dr. Michaela Hofmann. Dieses Bürgertelefon des Landkreises Uckermark ist zu erreichen unter 03984 70-2222. Nutzen Sie auch das umfangreiche Informationsangebot des Krisenstabs des Landes Brandenburg.

 

Helfen Sie uns, unserer aller Gesundheit zu schützen!

Helfen Sie mit, der Verbreitung des Virus einzudämmen. Erledigen Sie, wenn immer möglich, Ihre Angelegenheiten schriftlich oder telefonisch. Beschränken Sie sich auf zwingend notwendige Termine. Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen!  Und vor allem: Bleiben Sie gesund und frohen Mutes!

 

 

28.10.2020 (22.10.2020)

 

 

Foto: Christian Daum, pixelio.de