Landtagswahl im September 2019

Amt Gartz (Oder)

Am 1. September 2019 wird ein neuer Landtag in Brandenburg gewählt. Das Amt Gartz (Oder) zählt neben der Stadt Schwedt/Oder und dem Amt Oder-Welse zum Wahlkreis 12 (Uckermark II). Erste, ganz schnelle Briefwähler haben ihre Wahlbriefe schon abgegeben.

 

 

Im Wählerverzeichnis des Amtes Gartz (Oder) sind 4.983 Wahlberechtigte eingetragen. Am 1. September 2019 werden die 20 Wahllokale zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet sein, damit alle Wählerinnen und Wähler ihre zwei Stimmen abgeben können.

 

In der Gemeinde Casekow gibt es 7, in der Stadt Gartz (Oder) 5 Wahllokale, in der Gemeinde Hohenselchow-Groß Pinnow 2, in der Gemeinde Mescherin 4 und in der Gemeinde Tantow 2 Wahllokale.

 

Am 6. August 2019 wurden die ersten Wahlunterlagen versandt. Bereits am Abend des 7. August 2019 traf der erste Wahlbrief in der Wahlbehörde ein. Bis zum 13. August 2019 wurden 351 Wahlscheine ausgegeben und die Unterlagen für die Briefwahl versandt. Bislang gingen bereits 98 Wahlbriefe bei der Wahlbehörde ein. Geöffnet werden diese aber auch erst durch den Briefwahlvorstand am Abend des 1. September 2019.

 

Damit scheint sich auch im Amt Gartz (Oder) der Trend zu bestätigen, dass einige Wahlberechtigte immer früher ihre Stimmen abgeben, andere hingegen ihre Wahlentscheidung erst sehr spät treffen.

 

 

 

 

Foto: Landtagswahl im Amt Gartz (Oder)