Gartzer Ortsvorsteher gewählt

Amt Gartz (Oder)

Herr Burkhard Fleischmann bleibt Ortsvorsteher im Ortsteil Gartz (Oder). Er wurde in der Sitzung des Gartzer Ortsbeirates am 26. Juni 2019 einstimmig wiedergewählt. Seit 2003 ist er Ortsvorsteher. Sein Stellvertreter ist Herr Steffen Gundermann, der auch einstimmig gewählt wurde.

 

 

Mit Spannung wurde die Wahl des Gartzer Ortsvorstehers am Mittwochabend erwartet. 11 Gäste, so viel wie in den letzten Jahren noch nie, besuchten diese Sitzung. Angesichts der Mehrheitsverhältnisse im Gartzer Ortsbeirat war der Ausgang der Wahl des Ortsvorstehers bis zum Schluss offen. Bis auf die CDU errangen alle angetretenen Wahlvorschläge bei der Kommunalwahl jeweils ein Mandant im Ortsbeirat.

 

Wahlvorschlag

Stimmen

Prozente

Sitze

Mitglied im Ortsbeirat

Gewerbebund

467

20,1 %

1

Herr Steffen Gundermann

SPD

457

19,6 %

1

Herr Burkhard Fleischmann

Freie Bürger

453

19,5 %

1

Herr Christian Tkocz

FPA

399

17,2 %

1

Frau Inge Ballenthin

Linke

335

14,4 %

1

Herr Olaf Pahl

 

Der Ortsbeirat wählt aus seiner Mitte den Ortsvorsteher und dessen Stellvertreter.  So steht es in der Kommunalverfassung und in der Hauptsatzung der amtsangehörigen Stadt Gartz (Oder). Und so wurde es seit 2003 auch immer gehalten.

 

In der Sitzung des Ortsbeirates wurden zwei Vorschläge für die Wahl des Ortsvorstehers unterbreitet. Herr Steffen Gundermann schlug Herrn Burkhard Fleischmann vor. Frau Inge Ballenthin schlug sich selbst vor. Sie verwies auf die 399 Stimmen, die sie für die FPA errang. Das waren mit Abstand die meisten Stimmen für einen einzelnen Kandidaten auf der Wahlliste für den Gartzer Ortsbeirat. Darin sah sie einen eindeutigen Wählerauftrag und leitete daraus einen alleinigen Anspruch auf das Mandat als Ortsvorsteherin ab.

 

Herr Christian Tkocz sprach sich wie in 2014 gegen diese Ämterhäufung aus. Er vertrat den Standpunkt, dass die beiden unterschiedlichen Aufgabenbereiche eines ehrenamtlichen Bürgermeisters der Stadt Gartz (Oder) und eines Ortsvorstehers des Ortsteils Gartz (Oder) nicht verknüpft werden sollten. Es bestünde die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

 

In der offenen Wahl setzte sich der langjährige Ortsvorsteher Herr Burkhard Fleischmann durch. Er bedankte sich für das Vertrauen, in seiner Heimatstadt weiterhin als Ortsvorsteher wirken zu dürfen.

 

Herr Burghard Fleischmann

Frau Inge Ballenthin

4 Stimmen

0 Stimmen

 

Der Ortsbeirat ist zu allen wichtigen Angelegenheiten, die den eigenen Ortsteil betreffen, zu hören, insbesondere zum Entwurf des Haushaltsplans. Er hat ein Vorschlagsrecht in allen Angelegenheiten, die den Ortsteil angehen. Der Ortsvorsteher vertritt den Gartzer Ortsteil gegenüber den Organen der amtsangehörigen Stadt Gartz (Oder), der Stadtverordnetenversammlung und dem Amtsdirekor.

 

Im Ortsteil Geesow wurde Frau Gudrun Funk, das Ortsbeiratsmitglied mit den meisten Stimmen auf der Liste des Wahlvorschlages für den Ortsbeirat in Geesow, zur Ortsvorsteherin gewählt. In Hohenreinkendorf wurde, Herr Klaus Picker, das Ortsbeiratsmitglied mit den meisten Stimmen zum Stellvertreter gewählt. In Friedrichstahl wurde Herr Jens-Uwe Dietrich, das Ortsbeiratsmitglied mit den meisten Stimmen weder zum Ortsvorsteher noch zum Stellvertreter gewählt. Jedes Mitglied im Ortsbeirat hat eine Stimme. Die Ortsvorsteher in den Ortsteilen der amtsangehörigen Stadt Gartz (Oder) sind:

 

Ortsteil

Ortsvorsteher/in

Stellvertreter/in

Gartz (Oder)

Herr Burkhard Fleischmann

Herr Steffen Gundermann

Geesow

Frau Gudrun Funk

Herr Mike Trester

Hohenreinkendorf

Herr Gernot Wedewardt

Herr Klaus Pickert

Friedrichstahl

Frau Angelika Hampel

Herr Lutz Zimmermann

 

Stand: 05.07.2019 (27.06.2019, 26.06.2019)

 

Foto: Ortsbeirat Gartz 2019