Zu Gast beim Bundespräsidenten

Amt Gartz (Oder)

In 2018 hatte sich Herr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über Projekte im ländlichen Raum informiert. Einige seiner Gesprächspartner lud er zum „Gegenbesuch“ ein und so traf er am 18. Juni 2019 auch seine Gesprächspartner aus Tantow wieder.

 

 

 

Als der Bundespräsident am 18. Juni 2019 unter dem Motto „Land in Sicht – Zukunft ländlicher Räume“ zu seinem Empfang ins Schloss Bellevue einlud, zählte auch eine sechsköpfige Delegation aus Tantow zu seinen Gästen. Und so gab es ein Wiedersehen mit Herrn Amtsdirektor Frank Gotzmann, Frau Renate Pintschovius und Frau Grit Wolf aus der Kindertagesstätte „Abenteuerland“, den Polizisten Herrn Michał  Zaniewski und Herrn Michael Fritz sowie Tantows Ortswehrführer Herrn Roger Sy.

 

„Es war ein rundum schöner Tag beim Bundespräsidenten im Schloss Bellevue“ erklärte Frau Renate Pintschovius. Und offensichtlich ist der Besuch in Tantow auch dem Staatsoberhaupt im Gedächtnis geblieben. Er lobte die positiven Ansätze in Tantow.

 

So hieß es in der Rede des Herrn Bundespräsidenten: Erinnern Sie sich an Ihr letztes Klassentreffen? An die Mischung aus Vorfreude und Spannung vor dem Wiedersehen mit alten Bekannten? Alte Bekannte sind wir vielleicht noch nicht, aber bei den "Land in Sicht"-Reisen … haben wir die meisten von Ihnen kennengelernt..

 

In Tantow in der Uckermark, lieber Amtsdirektor Gotzmann, habe ich einen deutsch-polnischen Kindergarten besucht. Wenige Tage später erreichte mich eine E-Mail von Bürgermeisterin Prange aus Ostritz in Sachsen, wo ich ebenfalls zu Besuch war. Überraschung: Auch in Ostritz gibt es einen deutsch-polnischen Kindergarten. Liebe Bürgermeisterin Prange, Sie schrieben mir, dass Sie einen Austausch der beiden Kindergärten auf die Beine stellen wollen. Ich bin gespannt, ob daraus schon etwas geworden ist. Und wenn nicht: Heute ist die perfekte Gelegenheit dazu!

 

Das sind nur einige Beispiele dafür, was gelingen kann, wenn wir mit Mut und Zuversicht in die Zukunft blicken und alle tatkräftig mit anpacken. Daran haben Sie großen Anteil. Sie sind Vorbilder, Sie sind Mutmacher – Sie bereichern unser Land, und Sie bereichern unser Zusammenleben! Dabei wollen und dabei werden meine Frau und ich Sie auch weiterhin unterstützen. Heute darf gefeiert werden, aber heute ist kein Abschlussfest – morgen geht es weiter! Noch einmal: Schön, dass Sie alle da sind! Herzlichen Dank!

 

Herr Amtsdirektor Frank Gotzmann dankte stellvertretend für die Einwohner des Amtes Gartz (Oder) für die Wertschätzung der hier lebenden Menschen sei, die sich täglich dafür einsetzen, das Leben in unserer ländlich geprägten Region nachhaltig positiv zu gestalten.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Zu Gast beim Bundespräsidenten