Verkehrsteilnehmerschulung

Amt Gartz (Oder)

Haben Sie es schon gehört? Es gibt sie wieder - die Verkehrsteilnehmerschulung. Am 25. Oktober 2018 findet sie im Berlischky-Pavillion in Schwedt/Oder statt. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

Viele Schwedter können sich noch daran erinnern: Einmal im Monat ging es zur Verkehrsteilnehmerschulung. Dort erfuhren Interessierte die Neuigkeiten aus der Straßenverkehrsordnung, dem aktuellen Unfallgeschehen und all das, was der Kraftfahrer im Alltag braucht. Für den Besuch gab es eine Eintragung in die Begleitkarte, auf welche hin dann mancher Polizist ein Auge zu drückte, wenn man doch mal über die Stränge schlug. Die Begleitkarte gibt es heute nicht mehr. Das bedeutet aber nicht, dass die Verkehrsteilnehmerschulung ihren Wert verloren hat.

 

Es ist hin und wieder zu erkennen, wie einige Kraftfahrer noch nach den veralterten Verkehrsregeln aus dem Jahre 1970 fahren. Sollte es hier zu Problemen kommen, ist es dem Richter schlichtweg egal, ob ihm die „neue“ Regelung bekannt war oder nicht. Er richtet nach dem Grundsatz „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“. Und jüngere Fahrzeugführer haben nicht immer die praktischen Erfahrungen im Straßenverkehr, um alltägliche Situationen schnell und richtig einzuschätzen.

 

Deshalb führen wir für Interessente eine Verkehrsteilnehmerschulung durch. Die Themen sind unter anderem:

Fragen aus der Fahrerlaubnisprüfung

Aktuelle Hinweise zur StVO und StVZO

Hinweise eines Schwedter Revierpolizisten

und sowie vieles mehr.

 

Wenn Sie Ihr Wissen auffrischen möchten, kommen Sie einfach vorbei. Am 25. Oktober 2018 um 17:00 Uhr informiert Fahrlehrer Jürgen Drägert über das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Diese Veranstaltung findet im Berlischky-Pavillon, Lindenallee 28, 16303 Schwedt/Oder statt. Sie wird gemeinsam organisiert von der Kreisverkehrswacht Uckermark e. V., dem ACE Auto Club Europa e. V. Kreisverband Uckermark, der Stadt Schwedt/Oder dem Amt Gartz (Oder).

 

Polizeihauptkommissar Steinmetz und Schwedts Revierpolizist Polizeihauütmeister Küchler werden auf alltägliche Verkehrssituationen aus der Stadt Schwedt/Oder und den Umlandgemeinden eingehen. Nützliche Hinweise und vor allem der Erfahrungsaustausch dient dazu, um künftig sicherer und rücksichtsvoller im Straßenverkehr unterwegs zu sein.

 

Stand: 06.10.2018

 

 

 

Foto: © Amt Gartz (Oder)