E 160 Stettin - Tantow - Angermünde

Amt Gartz (Oder)

Einsteigen! Türen schließen! Und: Vorsicht bei der Abfahrt des Zuges! So wird es nach vielen Jahren wieder auf dem kürzlich renovierten Stettiner Hauptbahnhof heißen, bevor der Eilzug 160 am 15. März 2019 Stettin in Richtung Angermünde verlässt. Mit dieser Sonderfahrt feiern wir das 175-jährige Bestehen der Berlin-Stettiner Eisenbahn.

 

Halte des Eilzuges 160

Der dampflokbespannte Eilzug 160 fährt am 15. März 2019 von Stettin Hbf. über Tantow, Casekow und Passow nach Angermünde. Der aktuelle Fahrplan:

Bahnhof

an

ab

Stettin Hbf. (Szczecin Główny)

 

13:49

Tantow

14:13

15:10

Casekow

15:19

15:22

Passow

15:33

15:36

Angermünde

15:55

 

 

Kostenlose Fahrkarten

Die Fahrt mit dem Eilzug 160 wird durch den Fonds für kleine Projekte in der Euroregion Pomerania gefördert. Die 484 Fahrkarten werden vom Amt Gartz (Oder) kostenlos abgegeben. Interessenten können sich mit einer E-Mail an info@gartz.de wenden. Die Teilnehmer werden nach der Bestätigung ihrer Anmeldung informiert und können die Tickets ab 5. März 2019 persönlich im Amt Gartz (Oder) abholen. Kurzfristig verbleibende Restkarten werden von den Zugbegleitern auf dem Bahnsteig ausgegeben.

 

Zugnummer E 160

Die Zugnummer des Sonderzuges E 160 erinnert an die zwischen 1907 und 1945 auf der Stettiner Bahn zahlreich fahrenden Eilzüge. So gab es in den 1930er Jahren zwischen Stettin und Berlin einen E 160 mit Halt in Tantow und Schönermark, der morgens um 7:40 Uhr Stettin verließ. Der Eilzug  erinnert an das "goldene Zeitalter" der Stettiner Bahn vor dem Abbau des 2. Gleises und deren Niedergang. Für die Verbindung Berlin - Stettin wurde 1939 eine Fahrzeit von 70 Minuten geplant. Erst nach der Ertüchtigung der Stettiner Bahn auf eine Geschwindigkeit von 160 km/h werden Reisezüge ab Dezember 2026 unter 80 Minuten zwischen beiden Metropolen benötigen. Der Gartzer Amtsdirektor, Herr Frank Gotzmann, fordert seit Jahren vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg, einen Stundentakt an schnellen Regionalexpresszügen zwischen Berlin und Stettin mit Halt in Tantow (und abwechselnd in Casekow und Passow alle zwei Stunden).

 

Vorortzüge von und nach Casekow

Neben schnellen Fern- und Eilzügen verkehrten zahlreiche Personenzüge zwischen Stettin und Berlin. Diese wurden durch Stettiner "Vorortzüge" verstärkt, die von und bis Casekow fuhren.

 

Fragen und Anregungen

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen? Zögern Sie nicht uns anzurufen (03 33 32 77-0) oder eine E-Mail (info@gartz.de) zu senden.

 

Wir wünschen Ihnen am 15. März 2019 eine angenehme Sonderfahrt mit dem Eilzug 160. 

 

Stand: 07.03.2019 (05.03.2019, 02.03.2019, 27.02.2019)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: E 160 Stettin - Tantow - Angermünde