D 328 Angermünde - Tantow - Stettin

Amt Gartz (Oder)

Wiedersehen mit einer alten Bekannten: Die Dampflokomotive 03 2155-4 kehrt zurück auf die Stettiner Bahn. Mit der Sonderzugfahrt D 328 am 15. März 2019 feiern wir das 175-jährige Bestehen unserer Berlin-Stettiner Eisenbahn. Steigen Sie ein und fahren Sie mit!

 

 

 

Halte des Sonderzuges D 328

Der Sonderzug D 328 von Angermünde über Tantow nach Stettin Hbf. verkehrt nur am 15. März 2019. Der aktuelle Fahrplan:

Bahnhof

an

ab

Angermünde

 

09:23

Tantow

09:58

10:36

Stettin Hbf. (Szczecin Główny)

11:00

 

 

Kostenlose Fahrkarten

Die Sonderfahrt des D 328 wird durch den Fonds für kleine Projekte in der Euroregion Pomerania gefördert. Deshalb werden die 484 Fahrkarten vom Amt Gartz (Oder) kostenlos abgegeben. Interessenten können sich mit einer E-Mail an info@gartz.de anmelden. Die Teilnehmer werden nach Bestätigung ihrer Anmeldung informiert und können die Fahrkarten ab dem 5. März 2019 persönlich im Amt Gartz (Oder) abholen.

 

Dampflokomotive 03 2155-4

Der Sonderzug D 328 wird von der 03 2155-4 gezogen. Diese mit Steinkohle befeuerte Schnellzugdampflokomotive wurde 1934 von der Firma Borsig in Berlin gebaut. Sie war über 45 Jahre im Dienst der Deutschen Reichsbahn und wurde 1979 aus dem Plandienst verabschiedet. Die Jubiläumslok ist eines der wenigen noch voll betriebsfähigen Modelle der Baureihe 03. Die Dampflokomotiven dieser Reihe gelten neben denen der Baureihe 01 als "Rennpferde" unter den deutschen Dampflokomotiven.

 

Zugnummer D 328

Die Zugnummer des Sonderzuges erinnert an den am 29. Mai 1994 erstmal verkehrenden D 328 "Mare Balticum" zwischen Berlin-Lichtenberg, Angermünde, Tantow, Stettin und Danzig. In den Jahren 1996 bis 2000 konnten die Reisenden von Berlin und Tantow ohne Umsteigen bis zur Masurische Seenplatte fahren. Tantow mit seinen knapp 400 Einwohnern wurde in dieser Zeit als "Dorf mit Fernbahnanschluss" bekannt. Der Gartzer Amtsdirektor, Herr Frank Gotzmann, setzt sich dafür ein, damit ab Dezember 2026 in Tantow  jede Stunde ein schneller Regionalexpress hält. Auch spricht er sich für mindestens zwei Fernzüge über Stettin bis nach Swinemünde bzw. in die Masuren aus.

 

Fragen und Anregungen

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen? Zögern Sie nicht uns anzurufen (03 33 32 77-0) oder eine E-Mail zu senden (info@gartz.de).

 

Wir wünschen Ihnen am 15. März 2019 eine angenehme Reise mit dem D 328 von Angermünde über Tantow zum Stettiner Hauptbahnhof!

 

 

Stand: 07.03.2019 (03.02.2019, 28.02.2019)

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: D 328 Angermünde - Tantow - Stettin