Forum zum polnischen Straßenverkehr

Amt Gartz (Oder)

Das Leben an der Grenze zu Polen bringt es mit sich, dass viele Einwohner der Grenzregion mit dem Auto nach Polen fahren - ob zum Einkaufen, Tanken oder auch, um den Urlaub dort zu verbringen. In Polen gilt die polnische Straßenverkehrsordnung, die im Vergleich mit der deutschen Straßenverkehrsordnung viele Übereinstimmungen aufweist.

 

Es gibt aber auch einige wichtige Unterschiede wie Sofortkasse oder kein Überfahren der weißen Linie zum Fahrbahnrand. Am 9. April 2018 um 17:00 Uhr informiert der Leiter der Verkehrspolizei der Polizeikommandantur Stettin (Szczecin) Grzegorz Sudakow über dasRichtiges Verhalten im polnischen Straßenverkehr" in Schwedt/Oder. Diese Veranstaltung findet im Berlischky-Pavillon, Lindenallee 28, 16303 Schwedt/Oder statt.  Sie wird organisiert von der Kreisverkehrswacht Uckermark e. V., dem ACE Auto Club Europa e. V. Kreisverband Uckermark, dem Amt Gartz (Oder) und der Stadt Schwedt/Oder.

 

Eingeladen sind nicht nur die Einwohner der Stadt Schwedt/Oder oder dem Amt Gartz (Oder), sondern alle Interessierten aus der Grenzregion - aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

 

Stand: 07.03.2018*

 

Foto: Bildquelle: Stefan Kühn