Neuer Ortsvorsteher in Casekow

Amt Gartz (Oder)

Casekow hat einen neuen Ortsvorsteher. In der konstituierenden Sitzung am 19. Dezember 2017 wurde Herr Tino Kisicki einstimmig zum Ortsvorsteher von Casekow gewählt. Neuer stellvertretender Ortsvorsteher ist Herr Dr. Hans-Georg Goetzke. Herr Heiko Kausch ist das dritte Mitglied im Ortsbeirat von Casekow.

 

 

Die drei Mitglieder des Ortsbeirats Casekow waren sich bei ihrer ersten Sitzung einig, gemeinsam zum Wohle des Dorfes Casekow konstruktiv zusammenzuarbeiten.  Ein Ortsbeirat hat innerhalb einer Gemeinde nur beratende Funktion, doch kann ein agiles und aktives Gremium sich immer wieder einbringen und Akzente setzen.

 

Herr Amtsdirektor Frank Gotzmann informierte in dieser Sitzung über den bevorstehenden Abriss des Mehrzweckgebäudes in der Dorfmitte. Alle drei Mitglieder des Ortsbeirates unterstrichen, sich mit aller Kraft für einen Neubau einer Kindertagesstätte in Casekow einzusetzen. Das habe für Casekow eine hohe Priorität. Anfang 2018 wollen sich die drei neuen Ortsbeiräte mit den Vereinen in Casekow zusammensetzen, um die kulturellen Veranstaltungen in kommenden Jahr gemeinsam zu besprechen. Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Casekow findet am 30. Januar 2018 statt.

 

Am 3. Dezember 2017 wurden die neuen Mitglieder des Ortsbeirat in Casekow gewählt.  Der parteiunabhängige Wahlvorschlag "Die Casekower" erhielt 756 der abgegebenen Stimmen und errang alle 3 Sitze. Die CDU erhielt lediglich 79 Stimmen. Mit 9% der Stimmen erhielt sie keinen Sitz im dreiköpfigen Casekower Ortsbeirat.

 

Stand: 20.12.2017

 

 

 

Foto: Privat.