Floriansmesse in St. Stephan

Amt Gartz (Oder), den 16.09.2017

Der Uckermärkische Feuerwehrverband Angermünde e. V. und die Kirchengemeinde Gartz (Oder) laden am Sonntag, den 24. September 2017, um 10:00 Uhr zur Floriansmesse 2017 in die Sankt Stephanskirche nach Gartz (Oder) ein.

 

 

 

Die Floriansmesse in Gartz (Oder) findet zum achten Mal statt. Während die Floriansmessen ortsüblich am oder um den 4. Mai eines jeden Jahres begangen werden, findet die Gartzer Floriansmesse traditionell im Herbst statt. Am 5. September 2009 wurde zum ersten Mal eine Floriansmesse in der St. Stephanskirche  zu Gartz (Oder) abgehalten. Der Gartzer Löschzugführer und Kirchenältester Uwe Salzwedel engagiert sich seit 2009 für diese Messe. Die Messe liest Pfarrer Hilmar Warnkross.

 

Sankt Florian gilt als Schutzpatron der Feuerwehr. Deshalb werden Feuerwehrleute oft auch als Floriansjünger bezeichnet oder Feuerwehrfahrzeuge mit dem Funkrufname „Florian“ gerufen. Vielerorts, wie auch in den pommerschen Ackerbürgerstädtchen Penkun oder Gartz (Oder), ist es üblich, zu seinem Gedenktag eine „Floriansmesse“ zu halten, zu der die Feuerwehrleute in Ausgehuniform erscheinen. Der heilige Florian (* 3. Jahrhundert; † 4. Mai 304 in Oberösterreich) war Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung. Dargestellt wird Florian oft als römischer Legionär mit Fahne, Wasserkübel und mit einem brennenden Haus.

 

 

Stand: 16.09.2017