Verkehrsunfall vor Gartz (Oder)

Amt Gartz (Oder), den 24.07.2017

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 21. Juli 2017 auf der Bundesstraße 2 kurz vor Gartz (Oder). Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 83-jährige Fahrer eines blauen PKW Mazda nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.

 

 

 

In der Folge Kollission mit dem Straßenbaum überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach auf der Fahrbahn zum Stehen. Der schwerverletzte Mann musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Schwedt/Oder geflogen werden. Die Straße wurde während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt. Es entstand ein Schaden von etwa 5.000 €. Die Ortswehr aus Gartz (Oder) und Geesow leistete technische Hilfeleistung.

 

Stand: 24.07.2017