"Mit Wind und Wasser" in Stepenitz

Amt Gartz (Oder)

Der Gemeindevorsteher von Stepenitz (Stepnica), Herr Andrzej Wyganowski, und der Amtsdirektor des Amtes Gartz (Oder), Herr Frank Gotzmann, laden am 29. Juli 2017 zum Sommerfest "Mit Wind und Wasser" nach Stepenitz ein. Ein besonderer Höhepunkt ist bereits die An- und Abreise mit dem Schiff.

 

 

Die Gemeinde Stepenitz liegt 25 km östlich von Stettin (Szczecin) am Stettiner Haff, wo sich die Oder zum Papenwasser verbreitert. Groß Stepenitz wurde im Jahre 1269 erstmals als Stepniza urkundlich erwähnt. Der alte Ortsname bezog sich damals wohl auf die sumpfigen Flüsse und Bachläufe der Umgebung. Schon damals war in Groß Stepenitz Fischfang und Fischzucht von Bedeutung.

 

Am 29. Juli 2017 bringen die Busse die Gäste vom Gartzer Markplatz zunächst nach Stettin. Von dort aus geht es mit dem in Moskau gebauten Fahrgastschiff "Odra Queen" weiter zum deutsch-polnischen Kulturfest "Mit Wind und Wasser" nach Stepenitz.

 

Hinfahrt mit dem Bus und Schiff:

Abfahrt in Gartz (Oder), Marktplatz um 09:00 Uhr

Ankunft in Stettin um 09:45 Uhr

Ablegen in Stettin um 10:00 Uhr

Anlegen in Stepenitz um 12:00 Uhr

 

Bereits auf dem Schiff ist für das leibliche Wohl gesorgt. Ein Reiseführer und musikalische Begleitung durch eine Live-Band runden das Bordprogramm ab.

 

Aufenthalt in Stepenitz:

Ein kurzer Badeurlaub am Haff und die zahlreichen sportlichen und kulturellen Angebote und Attraktionen laden unsere Gäste in der Zeit von 12:00 bis 16:00 Uhr zum Verweilen ein. Es werden angeboten: Stehpaddel, Skimboard, Windsurfing, ein Workshop zum Bau von Windmühlen, ein Markt der Kunsthandwerker. Viele kleine Workshops rund um die Themen Wind und Wasser laden zum Mitmachen ein. Auch für die Jüngsten gibt es zahlreiche Angebote wie Drachensteigen, Seifenblasen, Gesichtsmalerei und eine Bastelecke.  Der Wettbewerb "Das Stettiner Haff und das Einzugsgebiet der Oder" zeigt Fotografien aus unserer gemeinsamen Heimat.

 

Rückfahrt ab Stepenitz:

Ablegen in Stepnica um 16:00 Uhr

Anlegen in Stettin um 17:25 Uhr

Abfahrt in Stettin um 17:35 Uhr

Ankunft in Gartz (Oder) um 18:15 Uhr

 

Die Schifffahrt, die Fahrten mit dem Bus und der Besuch des deutsch-polnischen Sommerfestes "Mit Wind und Wasser" sind kostenlos und für jedermann offen.  Dieses Projekt wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt (Fonds für kleine Projekte Interreg V A in der Euroregion Pomerania).

 

Das Fahrgastschiff hat eine begrenzte Kapazität von 140 Personen. Eine Reservierung ist nicht zwingend erforderlich. Wir empfehlen jedoch aus organisatorischen Gründen eine Reservierung unter 03 33 32 77-102. Auch wer keinen Platz auf dem Schiff erhält, ist gern in Stepenitz gesehen.

 

Besonders herzlich eingeladen sind alle Einwohner der Euroregion Pomerania, insbesondere aus dem Amt Gartz (Oder) und aus unseren Nachbargemeinden.

 

Bereits durch die Fischerfeste am 13. Juli 2013 in Stepenitz und am 16. August 2014 in Neuwarp hatten polnische und deutsche Familien, Freunde und Arbeitskollegen eine wunderbare Gelegenheit, gemeinsam das Stettiner Haff zu entdecken. Aufgrund des großen Interesses wird dieser maritime Kulturaustausch in 2017 fortgesetzt.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Stand: 20.07.2017