Urlaub mit dem Boot in Gartz (Oder)

 

Urlaub mit dem Boot 

 

Gartz an der Oder - im Mittelalter pommersche Feste und Hansestadt an der Grenze zu Brandenburg - lädt Sportbootfahrer auf dem Weg nach Szczecin (Stettin) oder Berlin zum Rasten und Verweilen ein. Ein neuer Wasserwanderliegeplatz am Ufer der Westoder bietet Ihnen einen umfangreichen Service: Strom- und Wasseranschlüsse, Waschmaschine, Wäschetrockner, Duschmöglichkeiten, Aufenthaltsraum, Zahlung per Geldkarte (Terminal).

 

Büro-Öffnungszeiten:

vom 01. Mai bis 31. Oktober

Täglich 8.30 Uhr - 10.00 Uhr und 18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Funk Wasserwanderliegeplatz: 0151-55417389

 

Tipp:

Buchen Sie einen historischen Stadtrundgang oder eine Führung durch das Ackerbürgermuseum Gartz (Oder), so erfahren Sie die eindrucksvolle Geschichte der Stadt, dessen Einwohner stolz auf ihre pommersche Geschichte sind.


Buchungsadresse:

Förderverein für die Region Gartz (Oder)

Am Bahnhof 11

16307 Gartz (Oder)

Telefon: (033332) 80309

 

 

Kanuwandern im Nationalpark Unteres Odertal

 

"Die Wildnis der einzigartigen Flusslandschaft des Nationalparks Unteres Odertal lässt sich am besten auf einer Kanutour erkunden. Im Labyrinth der Wasserläufe werden Sie überrascht sein, welche Schönheit und Ruhe die weiträumige Auenlandschaft zwischen der West- und Ost-Oder birgt. Das Vorkommen seltener Tierarten wie Seeadler, Biber und Graureiher und Pflanzen wie Schwimmfarn und Krebsschere bietet Ihnen die Chance zu ganz besonderen Naturerlebnissen."

 

Buchung und Information: flusslandschaft reisen

www.flusslandschaft-reisen.de

Frauke de Vere Bennett

Dorfstraße 161, 17329 Hohenholz

Telefon und Fax: 0049 (0)39746 - 22891

Mobil: 0049 (0)172-1979316

Email: